Unsäglicher Schmerz im Namen der Ehre

“Die am schlimmsten Gepeinigten rebellieren nicht, sagt man.
Sie sind zu sehr gedemütigt, unterdrückt, entrechtet oder verarmt. Oft rechtfertigen sie ihr Schicksal sogar noch, denn der Gedanke, dass es auch anders hätte sein können, fügt der Qual und Schmach eine weitere hinzu.
Oft sind es Impulse von außen, die den Gequälten ihre Not erst bewusst machen und die Funken des Aufbegehrens in unerträgliche und doch irgendwie ertragene Zustände werfen. So ist es wohl auch mit der schon Jahrtausende lang währenden Grausamkeit der weiblichen Genitalverstümmelung, die noch immer Kontinente übergreifend praktiziert wird, oft oder sogar überwiegend von Frauen selbst durchgeführt. Alle 15 Sekunden kommt irgendwo auf der Welt wieder ein Mädchen unters Messer, um ihre Quelle größter Lust zu verstümmeln”

Quelle: Connection – Der Verlag fürs Wesentliche

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s