Arabinda Samanta

Mein Name ist Arabinda Samanta, ich bin ein freischaffender Künstler aus Mumbai, Indien.

Als ich zum ersten Mal von FGM gehört habe, war ich schockiert. Ich konnte nicht glauben, dass etwas so Grausames in unserer Zeit noch immer geschieht.

FGM ist eine grobe Verletzung der grundlegenden Menschenrechte. Denn jeder Mensch hat das Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit, egal welcher Religion oder Kultur er angehört. Der grausame und barbarische Akt der Genitalverstümmelung, der täglich unschuldigen jungen Mädchen widerfährt, ist ein Verbrechen an der Menschlichkeit, dass nicht weiter geschehen darf.

Mit meiner Teilnahme am Kunstprojekt “Es ist mein Körper!” möchte ich die Menschen auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam machen und so meinen Beitrag zu diesem wichtigen Anliegen leisten.

Arabinda Samanta, Mumbai, Indien

  • Eingereichtes Bild

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s