Patrick Gignac

Ich engagierte mich künstlerisch gegen FGM seitdem ich dem Film “Wüstenblume” von Waris Dirie und andere sogar noch explizitere Videos auf Google, gesehen habe. Es hat mich wirklich schockiert zu erfahren, wie Kinder aufgrund von Tradition und falsche Überzeugungen verstümmelt werden.

Ich glaube, dass jeder Mensch das Recht hat, und die Freiheit besitzen sollte, Entscheidungen über seinen eigenen Körper zu treffen. Es ist eine grobe Verletzung dieses unveräußerlichen Rechts, solche Blutrituale an wehrlosen Kindern durchzuführen, und dabei ein Organ zu amputieren, das für sexuelles Empfinden und emotionales Gleichgewicht essentiell ist.

Durch die Teilnahme an diesem Projekt möchte ich so viele Menschen wie möglich durch meine Kunst erreichen und somit dieses wichtige Anliegen unterstützen.

Patrick Gignac, Québec, Canada

  • Eingereichte Bilder

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s